Fritzbox Passwort vergessen?
Das Problem mit 3 Klicks beheben

Mesh WLAN-Router

Fast jeder ist schon einmal in die Situation gekommen, sein Fritzbox Kennwort vergessen zu haben. Kennst du diese Situation auch? Du weißt jedoch nicht, was du machen musst, um deinen Internetzugang wieder zu nutzen? Dann haben wir hier für dich verschiedene Lösungen, die Abhilfe schaffen. Du erfährst unter anderem, was das Fritzbox Passwort ist, wie du dein WLAN Passwort ändern kannst und was du tun kannst, wenn du das Passwort vergessen hast. Außerdem erklären wir dir auch, was du in Sachen Sicherheit tun kannst.

Was ist das Fritzbox Passwort?

Das Fritzbox Passwort ist als Kennwort für die Benutzeroberfläche gedacht. Du benötigst es, wenn du deinen neuen Router einrichten möchtest. Auch wenn du dein eigenes Passwort vergessen hast, brauchst du das Standardpasswort. Du findest es direkt auf deiner Fritzbox. Meistens befindet es sich auf der Hinterseite. Benannt ist es als WLAN-Netzwerkschlüssel.

Um es einzugeben, fotografierst oder schreibst du das Fritzbox Kennwort ab. Meist setzt es sich aus 16 Zahlen zusammen. Öffne nun einen Browser mit dem Computer, der mit der Fritzbox verbunden ist. Gib fritz.box oder direkt die IP-Adresse 192.168.178.1 ein. Danach musst du sofort das Passwort eingeben. Das tust du ohne Leerzeichen. Mit einem Klick auf Enter ist der Vorgang abgeschlossen.

Anschließend ist es ratsam, das WLAN-Passwort zu ändern. Das machst du im Einrichtungsmenü. So ersetzt du ganz einfach das Standardpasswort.

Wenn du keinen Routerzugriff hast, kann es sein, dass du ihn noch nicht per Netzwerkkabel mit der Fritzbox verbunden hast. Sobald du das nachgeholt hast, kannst du die Fritzbox aufrufen.

Was kann ich tun, wenn ich das Passwort vergessen habe?

Wird der E-Mail-Service angeboten, kannst du dir eine E-Mail schicken lassen, in der der Zugangslink enthalten ist. So kannst du das Kennwort zurücksetzen. Klicke die Benutzeroberfläche der Fritzbox an und anschließend auf Kennwort vergessen. Nun Push Service Mail senden anklicken.

Wird dir nichts angezeigt, ist dieser Service nicht eingerichtet. Schau dir nun die E-Mail am Rechner an, an dem du sie angefordert hast. Halte dich an die Anweisungen. Es ist keine Mail angekommen? Möglich ist, dass keine Internetverbindung vorhanden ist oder die E-Mail-Adresse falsch ist. Möglich ist auch, dass sie im Spam-Ordner gelandet ist.

Alternativ dazu kannst du den Router neu einrichten. Lade die Werkseinstellungen und klicke neu einrichten an. Zieh den Stromstecker der Fritzbox für etwa eine Minute und stecke ihn wieder ein. In den nächsten zehn Minuten öffnest du die Benutzeroberfläche und klickst auf Kennwort vergessen und dann auf Werkseinstellungen wiederherstellen. Danach öffnest du die Benutzeroberfläche deiner Fritzbox.

Diese richtest du nun neu ein. Hast du ihre Einstellungen vorher gesichert, kannst du die alten Einstellungen wiederherstellen. Das Fritzbox Kennwort darf jedoch nicht wiederhergestellt werden. Um dir diese Schritte zu ersparen, kannst du nun auch den Push Service einrichten. Damit erhältst du in Zukunft dein Kennwort via E-Mail.

Bei MyFRITZ handelt es sich um einen gratis AVM-Dienst. Dort informierst du dich über mögliche Updates und den Status deiner Produkte. Zudem kannst du von dort aus per Internet auf deine Fritzbox zugreifen. Du hast außerdem die Möglichkeit, deine Anrufliste und deinen Anrufbeantworter per MyFRITZ abzufragen. Greife außerdem auf Dateien und Einstellungen zu.

Wie sicher ist es?

Der Zugriff auf die Kennwort vergessen Funktion ist nur möglich, wenn du es nicht absicherst. Sichere die Einstellungen der Fritzbox deshalb mit Kennwort und Benutzername.

Du kannst zudem den WLAN-Netzwerkschlüssel ändern. Öffne dazu den Punkt WLAN und anschließend auf Sicherheit. Dann wählst du den Punkt Verschlüsselung aus und im ausgeklappten WPA-Modus WPA2. Gib dann im Feld Netzwerkschlüssel dein neues Passwort ein. Am sichersten ist es, wenn du Buchstaben, Zahlen und weitere Zeichen verwendest. Nur noch auf Übernehmen klicken, um zu speichern.

Was tun bei Problemen?

Wenn die E-Mail mit deinem neuen Passwort nicht angekommen ist, solltest du im Spam-Ordner nachschauen. Dort kannst du auch einstellen, dass künftige Mails dort nicht mehr landen. Falls du die Fritzbox zurückgesetzt hast, aber kein neues Kennwort vergeben wird, ist es möglich, dass du diesen Service noch nicht eingerichtet hast. Wie das geht, haben wir schon erklärt.

Wenn du online keine Berechtigung hast, solltest du dich an den Benutzer der Fritzbox 7490 wenden. Diesem sind der Nutzername und das Passwort bekannt, mit dem der Zugriff auf die Fritzbox möglich ist.

Falls du alle Zugangsdaten verloren hast, kannst du dich an deinen Internetanbieter wenden, der dir hier gerne behilflich ist.

Fazit

Wie du nun erfahren hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein neues Passwort für deine Fritzbox 7490 zu erstellen, wenn du dein altes Kennwort vergessen hast. Entweder änderst du das Fritzbox Passwort direkt online und erhältst anschließend eine E-Mail mit dem neuen Passwort, oder du setzt den Router auf seine Werkseinstellungen zurück.

Mit wenigen Klicks kannst du im Fritzbox Menü dafür sorgen, dass Unbefugte von außen keinen Zugriff auf die Einstellungen deiner Fritzbox haben, um zu manipulieren.

vgwort

Share


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

2.7(7 votes)
comments powered by Disqus