Der Superboost Wi-Fi Repeater
Ein plumper Betrug?

Mesh WLAN-Router

Der Traum von einem lückenlosen und signalstarkem WLAN ist der Traum von vielen Anwendern. Doch meist stößt dieser Traum an eine harte Grenze: Die Reichweite des Routers und dessen Signalstärke. Spätestens bei größeren Distanzen haben die meisten Geräte nicht genug Power, um das Signal auch in andere Räume zu tragen. Hier kann ein WLan-Repeater helfen. Diese Geräte sind sehr einfach zu installieren und verstärken das Signal des Routers. Der Superboost Wi-Fi Repeater, angeblich bekannt aus der Fernsehsendung "Die Höhle des Löwen" verspricht genau das, und auch noch viel mehr. Doch Verbraucherschützer und Techniker reagieren nicht sonderlich begeistert auf diese Ankündigungen. Was steckt dahinter?

Inhaltsverzeichnis

Wozu wird ein WLAN-Repeater benötigt und wie funktioniert er?

Ein WLan-Repeater ist ein Signalverstärker für das WLan. Folglich ist sein Einsatz immer dann sinnvoll, wenn es darum geht große Entfernungen zu überbrücken. Der Repeater funktioniert dabei nach einem ganz einfachen Prinzip: Er verstärkt das Signal des Routers und sorgt so für eine optimale Verbindung auch bei großen Distanzen. Der Repeater kann ganz einfach installiert werden. Dazu reicht meist eine Steckdose, wie es beim Superboost Wi-Fi Repeater der Fall ist. Ein Repeater kann zudem auf das spezielle Signal des Routers eingestellt werden. Das ist gerade in Häusern in denen mehrere Parteien wohnen sinnvoll, um die Sicherheit zu gewährleisten und fremde Eingriffe in das Netz zu verhindern. Der Superboost Wi-Fi Repeater funktioniert genau so, und nicht anders. Genau hier beginnt aber die Problematik mit dem Anbieter. Vorher solltest Du aber noch wissen, was ein Repeater nicht kann!

Was kann ein Repeater nicht?

Ein Repeater verstärkt ein vorhandenes Signal. Wenn Dein Provider Dir also einen Anschluss mit 100 Mbit/s zur Verfügung stellt, dann kannst Du diese Geschwindigkeit mit einem guten Repeater überall im Empfangsbereich und über größere Entfernungen hinweg nutzen. Der Repeater kann Deine Internetgeschwindigkeit aber nicht erhöhen. Das ist auch ganz einfach erklärt. Denn der Repeater verstärkt eingehend und ausgehende Signale gleichermaßen. Diese kommen immer zum Router. Denn dieser ist die zentrale Steuerungseinheit, wenn man es so beschreiben möchte.

Wenn der Router nur auf eine maximale Leistung von 100 Mbit/s ausgelegt ist, oder aber die Leitung in Deinem Haus nur diese Leistung zulässt kann der Repeater auch nicht mehr liefern. Klar entsteht subjektiv der Eindruck, dass Dein Internet schneller ist. Aber wenn Du den Repeater einmal ausschalten würdest und Dich in der Nähe des Routers aufhältst, dann merkst Du eigentlich keinen Unterschied. Nur das stärkere Signal durch den Repeater fehlt eben.

Was ist der Superboost Wi-Fi Repeater und wie funktioniert er?

Genau hier kommen die Angaben des Anbieters in das Spiel. Laut einschlägigen Aussagen soll der Superboost Wi-Fi Repeater ein wahres Wundergerät sein. Der Hersteller gibt an, dass die meisten Internetanbieter ihre Kunden eh abzocken und nur weniger Leistung zur Verfügung stellen als möglich wäre. Das ist bedingt richtig, aber auch den Umständen geschuldet. Gründe für ein schlechtes Internet gibt es viele und nicht immer kann der Internetanbieter für das Problem eine passende Lösung ermöglichen.

Die Aussage, dass ein einfacher Wi-Fi Repeater in der Lage wäre diese Tatsache zu umgehen und die Leistung Deines Internetanschlusses zu verbessern ist folglich falsch. Denn der Repeater kann nur das leisten, was der Router und die Leitung an Leistung zu bieten haben. Mehr geht nicht, weniger aber auch nicht.

Viele Anbieter haben in ihren Verträgen eine Geschwindigkeitsdrosselung eingebaut. Das bedeutet, dass sobald ein gewisser Verbrauch erreicht wird die Geschwindigkeit des Internets gedrosselt wird. Diese Funktion kann der Superboost Wi-Fi Repeater effektiv umgehen. Er sendet einfach keine Verbrauchsdaten an den Router und so ist eine Einrichtung der Sperre anhand des realen Verbrauchs für den Anbieter unmöglich. Ob das legal ist, oder nicht ist fraglich.

Verbraucherschützer warnen davor, dass der Anwender hier unter Umständen einen Vertragsbruch begehen könnte. Die Konsequenzen können von der Kündigung, bis hin zu Schadensersatzansprüchen seitens des Internetanbieters reichen. Aktuell sind allerdings noch keine Fälle bekannt. Der Nachweis der Nutzung des Repeaters dürfte auch nur schwer zu führen sein.

War der Superboost Wi-Fi Repeater in der "Höhle des Löwen"?

Nein! Das Produkt wurde in der Fernsehsendung weder beworben noch vorgestellt. Es gab ein ähnliches Produkt, welches aber letztlich nicht erfolgreich umgesetzt worden konnte. Der Hersteller wirbt zwar damit, dass sein Produkt schon in mehreren Fernsehsendungen sichtbar gewesen sein solle. Aber in der Realität kann diese Aussage schnell als Lüge abgetan werden. So wie viele andere Aussagen des Herstellers auch. Denn der Wi-Fi Repeater kann weder ein schnelleres Internet ermöglichen, noch trickst er die Versorger aus. Was er macht ist schlicht und simpel. Von seinen Grundfunktionen her kann er nicht mehr als ein normaler Repeater. Ob die Funktion zum Unterdrücken der Verbrauchsdaten überhaupt sinnvoll ist, oder gar legal bleibt fraglich.

Was macht das Gerät so besonders?

Der Clou an der ganzen Sache ist, dass der Repeater von der Bezeichnung "besonders" meilenweit entfernt ist. Vielmehr handelt es sich hier um ein Gebrauchsgerät, welches für deutlich weniger Geld überall im Fachhandel bezogen werden kann. Auffällig ist, dass die meisten "normalen" Geräte aus dem Fachhandel keine Funktion zur Überbrückung des Sendens von Verbrauchsdaten haben. Das lässt schon tief schließen. Ebenso ist auffällig, dass der Hersteller in seiner Produktbeschreibung alles verspricht aber nur wenige technische Details liefert.

Es werden teilweise erstaunliche Verschwörungstheorien verbreitet. Diese haben aber nur wenig Sinn. Wer sich ein wenig mit der Technik auskennt, der merkt schnell auf und entdeckt einige sinnfreie Aussagen. Das Internet kann durch einen Repeater schneller werden, gerade auf einer großen Fläche. Aber die Leistung des Routers und der Leistung können auf keinen Fall übertroffen werden.

Fazit: Nicht kaufen!

Wenn Du auf der Suche nach einem Repeater bist, dann such am besten weiter. Diese Aussage mag recht hart klingen, aber wenn man einmal die technischen Leistungen vergleicht ergibt sich schnell ein zuverlässiges Bild für die Begründung. Der Repeater ist von der Leistung her durchschnittlich. Es gibt Geräte mit einer deutlich schnelleren Leistung. Die Funktion mit der die Verbrauchsdaten unterdrückt werden können, ist fragwürdig und unter Umständen sogar illegal. Die einfache Installation ist ein Pluspunkt, aber andere Geräte lassen sich ebenfalls sehr leicht installieren.

Es gibt eigentlich keinen Vorteil, welcher besonders heraussticht und von diesem Gerät überzeugt. Vom Marketing her wird der Superboost Wi-Fi Repeater stark beworben. Dazu werden alle Hilfsmittel genutzt. In Wort, Bild und mit gefälschten Aussagen versucht der Hersteller sein Produkt hervorzuheben. Keine Strategie der ein Verbraucher trauen sollte. Kurzum: Dieser Repeater ist ein Betrug am Kunden und keinen Kauf wert!

vgwort

Share


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

4.2(286 votes)

comments powered by Disqus