Y-Kabel
Für DSL und Telefon

Mesh WLAN-Router

Telefon, Router, ein Karton voll Kabel und eine Dose mit verschiedenen Anschlüssen an der Wand: Wer blickt da schon durch? Bei vielen Steckern sieht man an der Form, in welche Buchse sie gehören. Beim Y-Kabel ist das nicht der Fall, denn die drei Anschlüsse an dem kurzen und dem langen grauen Ende sowie dem kurzen schwarzen Ende sehen erst einmal gleich aus. Bis Du also die intergalaktischen Meisterschaften in Elefantenfussball streamen kannst, musst Du Dir erst einmal mit den Kabeln und Steckern einig werden. Das DSL-/Telefon-Kabel wird auch als Y-Kabel bezeichnet, was der Form des Kabels mit den drei Enden geschuldet ist. Dementsprechend findest Du im Fachhandel zahlreiche andere Kabel im Bereich Audio/HiFi und computer (USB), die die Bezeichnung Y-Kabel tragen und ganz unterschiedliche Stecker haben. Achte darauf, dass Du ein DSL-/Telefon-Kabel in der Hand hältst! Aber wie schließt Du das Kabel an, wie funktioniert es und was solltest Du noch wissen?

Hast du gerade wenig Zeit, um dir alle Details durchzulesen? Dann schaue dir einfach direkt meine Produktempfehlung auf Amazon an.
Jetzt meine Produktempfehlung ansehen

Was ist ein Y-Kabel?

Wenn Du bei einer Suchmaschine Deiner Wahl die Frage "Was ist ein Y-Kabel?" eingibst, bekommt Du eine verwirrende Vielfalt an Antworten. Denn tatsächlich werden Kabel aus ganz unterschiedlichen Bereichen als Y-Kabel bezeichnet. Da ist erst einmal das Kabel, das Du für Deinen Router (meist die FRITZ!Box) zur Verbindung zu Festnetz und DSL benötigst. Es gibt aber auch im Audio-Bereich Y-Kabel: Auch das Subwooferkabel ist neben der Mono- in einer Y-Ausführung erhältlich, und ein USB Y-Kable existiert ebenfalls. Diese beiden Kabel sind jedoch mit anderen Steckern ausgestattet. Du kannst sie nicht an Deine FRITZ!Box anschließen.

Kurze Erklärung: Das USB Y-Kabel benötigst Du, wenn Dein externes Gerät über USB mit Strom versorgt wird. Möglicherweise braucht Dein Gerät aber mehr "Saft", als ein USB-Anschluss liefern kann. Dann schließt Du das externe Gerät einfach mit dem Y-Kabel an zwei USB-Anschlüsse am PC an. In diesem Fall werden über den einen Anschluss Daten und über den anderen Strom übertragen. Und beim Subwoofer erfüllt das Y-Kabel wieder einen anderen Zweck.

Wie funktioniert das Y-Kabel?

Lust auf Technik? In diesem Kabel befinden sich die Kabeladern für DSL. Und zwar werden sie von den mittleren Pins (vor und fünf) am Stecker vom einfachen Kabelende zu den mittleren Pins (wieder vier und fünf) am grauen Ende des geteilten Zweigs geleitet. Kabeladern für Festnetztelefonie sind hier ebenfalls vorhanden: Sie befinden sich an den Pins eins, zwei, drei, sechs, sieben und acht am Stecker des einfachen Kabelendes und an den Pins vier, fünf, eins, acht sowie drei und sechs am schwarzen Telefonstecker. Der befindet sich am geteilten Kabelende.

Mit welchen Geräten ist so ein Kabel denn nun kompatibel? Ganz einfache Sache: Orderst Du eine FRITZ!Box, liegen die benötigten Kabel bei. Verwende beim Anschluss einfach die Kabel, die mitgeliefert werden - dann hast Du auch keine Probleme mit der Kompatibilität. Solltest Du unsicher sein, was Du wie genau anschließt, findest Du auf der Webseite von AVM noch einmal für jede FRITZ!Box einzeln eine ausführliche Anleitung. Das Y-Kabel in Frage wird ganz oft auch als DSL-/Telefon-Kabel bezeichnet. Lass Dich davon nicht irritieren - diese Bezeichnung ist wenigstens eindeutig.

Du kannst natürlich nicht nur hochmoderne Geräte der letzten Generation über Dein DSL-/Telefon-Kabel verbinden: Auch analoge Telefone können damit angeschlossen werden. Auch dazu findest Du ausführliche Hilfe bei AVM, der Hersteller weißt ausdrücklich darauf hin: Die FRITZ!Box kannst Du mit einem DSL-Anschluss ohne Festnetzanschluss wie auch mit einem DSL-Anschluss mit Festnetzanschluss, analog oder ISDN egal, verbinden. Eine bebilderte Anleitung zeigt Dir genau, welche Art von Kabel, Stecker, Adapter und was auch immer noch Du benötigst.

Analoger Telefonanschluss: Es geht nicht ohne TAE-Adapter

Willst Du Deine Box am analogen Telefonanschluss nutzen, solltest Du zuerst einen TAE/RJ45-Adapter bereitlegen. In diesem Adapter steckst Du den schwarzen Stecker des Y-Kabels. Dann kommt der Adapter in die TAE-Buchse Deines DSL-Splitters, die mit einem "G" oder mit einem "N" gekennzeichnet ist. Frag nicht, warum die Buchstaben variieren - ist einfach so. Der Adapter passt immer nur in eine der beiden Buchsen, in der anderen passt er nicht. Die anderen Kabelenden Deines Y-Kabels behandelst Du ganz normal wie bei einem ISDN-Anschluss auch: Ein Ende ist für den DSL-Anschluss gedacht, das andere für die FRITZ!Box.

Das TAE-Adapter, manchmal auch als RJ45 bezeichnet, findest Du im Fachhandel, wenn es Deinem Paket nicht beiliegt. Hier besteht keine Verwechselungsgefahr, das Adapter existiert nur unter diesen beiden Bezeichnungen und sieht auch immer gleich aus.

Fazit: Einfach der Anleitung folgen - passt.

Die Verkabelung zwischen Telefon, Router und Anschlüssen in der Wand ist zwar auf den ersten Blick nicht klar, lässt sich aber mit ein wenig Ruhe und einer guten Anleitung auch von Laien einfach umsetzen. Denn wo auch immer Du Deine Geräte kaufst: Die Kabel (auch das Y-Kabel) liegen in der Regel bei. Und zwar alle, die Du benötigst. Eine Anleitung, was Du wie verbindest, findest Du ebenfalls bei Deinem Gerät. Sollte das nicht der Fall sein, beiden die Hersteller online Hilfestellung: Vor allem AVM fällt positiv auf, denn auf der Webseite des Herstellers ist eine bebilderte Anleitung für jede nur mögliche Kombination an Geräten und verschiedenen Kabeln mitsamt der Adapter zur Verfügung gestellt.

Ob analoges Telefon oder ISDN: Das DSL-/Telefon-Kabel kannst Du bei beiden Varianten nutzen. Solltest Du ein Y-Kabel nachkaufen müssen, achte darauf, dass Du auch wirklich ein Y-Kabel für DSL und Telefon bestellst Verwechsle das Kabel nicht mit anderen! Denn letzten Endes heißen alle Kabel, die an einem Ende gesplittet sind, Y-Kabel - und die Stecker unterscheiden sich deutlich zwischen Audio-Kabeln, USB Kabeln und dem DSL-/Telefon-Kabel.

Jetzt meine Produktempfehlung auf Amazon ansehen

vgwort

Share


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

5.0(1 votes)

comments powered by Disqus