Fritzbox Login
Die Benutzerobefläche via fritz.box aufrufen

Mesh WLAN-Router

Die Fritzbox ist ein Allrounder, der sich großer Beliebtheit erfreut. Sie gewährt Dir ein hohes Maß an Freiheit und Flexibilität. Du musst nicht den Router Deines aktuellen Internetanbieters nutzen, sondern kannst Dich für die Fritzbox entscheiden. Sie steht für schnelles Internet, bietet individuelle Lösungen und ist mit fast allen Geräten kompatibel. Die neuesten Modelle sind hervorragend geeignet, Deine Wohnung oder Dein Haus zu einem Smart Home auszubauen. Alle Geräte lassen sich entweder per LAN-Kabel oder per WLAN steuern. Die Einrichtung der Fritzbox ist sehr einfach. Du kannst Dich jederzeit einloggen und auf die Benutzeroberfläche zugreifen.

Benutzeroberfläche der FRITZ!Box aufrufen

Die Fritzbox wird von der Firma AVM aus Berlin hergestellt. Der korrekte Markennahme lautet FRITZ!Box, auch wenn in der Praxis vielfach von der Fritzbox die Rede ist. Um die Benutzeroberfläche aufrufen zu können, muss Dein PC, Dein Laptop, Dein Smartphone oder Dein Tablet mit der FRITZ!Box verbunden sein. Die Verbindung lässt sich über den Internet Explorer, Firefox, Microsoft Edge oder Google Chrome herstellen.

Um auf die Benuzteroberfläche zuzugreifen, musst du lediglich http://fritz.box in die Browser-Adresszeile eintippen. Du kannst alternativ auch die Standard-IP-Adresse http://192.168.178.1 verwenden.

Außerdem gibt es eine Notfall-IP. Sie lautet http://169.254.1.1 und kann immer dann genutzt werden, wenn ein Zugriff auf anderem Wege nicht möglich ist. Hast Du die Adresse eingegeben, musst Du sie mit Enter bestätigen. Hin und wieder kann es bei einigen Servern zu Problemen kommen, wenn die Adresse http://fritz.box aufgerufen wird. Dies hängt damit zusammen, dass das Ende .box seit einiger Zeit die offizielle Endung einer Domain ist.

Solltest Du davon betroffen sein, kannst Du versuchen direkt die IP-Adresse 192.168.178.1 einzugeben. Ist auch dies nicht möglich, wähle Dich über die Notfall-IP ein.

Was tun, wenn die Benutzeroberfläche nicht aufrufbar ist?

Zunächst gilt es, die Ursache herauszufinden. Ist die Fritzbox korrekt an das Stromnetz angeschlossen? Verwendest Du ein LAN-Kabel, solltest Du außerdem prüfen, ob dieses Kabel korrekt angeschlossen oder eventuell defekt ist. Kannst Du dies ausschließen, gilt es, die WLAN-Verbindung zu prüfen.

Erfolgte die Einrichtung der Fritzbox als WLAN Repeater oder IP Client, kannst Du nicht die allgemeine Adresse, sondern musst die manuell definierte IP Adresse eingeben. Nutzt Du einen Laptop oder einen PC über den Fritzbox Gastzugang und möchtest die Benutzeroberfläche aufrufen, musst Du zum Mutter-Netzwerk wechseln.

Außerdem kann der Fall eintreten, dass die Benutzeroberfläche nicht vollständig geladen werden kann oder beim Aufruf nur eine weiße Seite erscheint. Hier solltest Du den Cache im Browser löschen, um das Problem zu lösen. Beim Cache handelt es sich um den Zwischenspeicher des Internetbrowsers. Sind fehlerhafte Einstellungen der Fritzbox die Ursache, musst Du sie auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Wenn alles nicht hilft, kannst du auch einen Neustart des Fritzbox-Routers ausprobieren.

Häufige Tippfehler

Bevor du die Fritzbox neustartest, solltest du allerdings überprüfen, ob du die IP-Adresse auch korrekt eingetippt hast. Ein Zeichendreher ist schnell passiert und dann klappt das Aufrufen der Benutzeroberfläche natürlich nicht. Folgende falsche Schreibweisen tauchen vermehrt auf:

  • auf fritzbox zugreifen
  • www.fritz-box.de
  • fritzbox login passwort
  • fritz-box
  • http fritz box
  • fritzbox 7490 login
  • http //fritz.box
  • fritz box login
  • fritz.box login
  • fritz box de
  • fritzbox aufrufen
  • http://www.fritz-box.de
  • fritz:box
  • fritz box benutzeroberfläche
  • www.fritz.box
  • fritz.box öffnen
  • fritzbox ip
  • http//fritz.box
  • fritzbox benutzeroberfläche
  • fritz,box
  • fritzbox kennwort
  • fritzbox ip adresse
  • fritz.bix
  • fritz.boxhttps://www.google.de/?gws_rd=ssl
  • fritzbox einloggen
  • fritzbox passwort vergessen
  • fritzbox anmelden
  • fritz.box ip
  • https //fritz.box login
  • http.//fritz.box
  • fritz box 7490 login
  • fritzbox passwort
  • fritzbox zugriff
  • ip fritzbox
  • https fritz box
  • ip adresse fritzbox
  • benutzeroberfläche fritzbox
  • fritzbox oberfläche
  • zugriff auf fritzbox 7490
  • fritz box aufrufen
  • www.fritzbox
  • www.fritz box login
  • fritzbox 7490 einloggen
  • www.fritz-box
  • fritz box ip adresse
  • fritzbox login 7490
  • fritzbox.
  • kennwort fritzbox
  • fritzbox adresse
  • https//fritz.box
  • http fritz.box
  • friz.box
  • http//:fritz.box
  • fritz.box.de
  • login fritzbox
  • fritz box kennwort
  • fritz box anmelden
  • fritz box passwort vergessen
  • http//fritzbox
  • fitz.box
  • fritz.box aufrufen
  • fritz box einloggen
  • fritzbox 7490 benutzeroberfläche
  • fritzbox.com
  • hppt //fritz.box
  • http //fritz.box 7490
  • fritz box passwort ändern
  • http fritz box login
  • fritzbox 7560 login
  • passwort fritzbox
  • fritz .box
  • htpp://fritz.box
  • benutzeroberfläche fritz box
  • fritzbox öffnen
  • hhttp //fritz.box
  • htt://fritz.box
  • fritz.box/index.lua
  • http/fritz.box
  • auf fritzbox zugreifen 7490
  • fritzbox benutzername
  • fritzbox 7490 anmelden
  • fritz box oberfläche
  • www.http://fritz.box
  • www.fritzbox.de
  • fritz.box einrichten
  • adresse fritzbox
  • htttp://fritz.box
  • https //fritz.box
  • frotz.box
  • http;//fritz.box
  • http fritz box 7490
  • www.fritz-box.de login
  • frtz.box
  • fritzbox router login
  • fritz.box anmelden
  • wie komme ich auf meine fritzbox
  • fritz.box benutzeroberfläche
  • fritz.box ip adresse
  • fritz box kennwort standard
  • fritz.box.de login

Fritzbox neu starten - Wie vorgehen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Fritzbox neu zu starten. Welche Variante Du wählst, sollte davon abhängen, wie schwerwiegend die Probleme sind. Ist keine oder nur eine sehr schlechte Internetverbindung vorhanden, ist es empfehlenswert, die Fritzbox vom Stromnetz zu trennen, einige Minuten zu warten und anschließend einen Neustart einzuleiten. Die Pause von wenigen Minuten ist erforderlich, damit sich der Arbeitsspeicher der Box vollständig entleeren kann.

Gibt es nur kleinere Probleme, kannst Du einen Neustart über die Software versuchen. Dazu rufst Du die Oberfläche unter: http://fritz.box auf, klickst auf den Menüpunkt System, auf den Unterpunkt Sicherung und dort auf den Reiter Neustart. Nun kannst Du zwei bis fünf Minuten warten und die Verbindung sollte wieder stehen.

Hilft auch dies nicht, kannst du die radikale Version verwenden und einen sogenannten Fritzbox Reset durchführen und die Box damit in den Werkszustand zurückversetzen.

Die Fritzbox zurücksetzen - Wann und wie?

Sind Funktionsstörungen vorhanden oder ist das Passwort nicht bekannt, kannst Du die Fritzbox zurücksetzen. Letzteres kann vorkommen, wenn Du eine gebrauchte Fritzbox erworben hast. Bevor Du entsprechende Schritte in die Wege leitest, solltest Du Dir darüber im Klaren sein, dass sämtliche Einstellungen verloren gehen und die Fritzbox wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Ein Hard-Reset ist in schwierigen Fällen empfehlenswert, wenn überhaupt nichts mehr funktioniert. Dazu musst Du über ein Telefon verfügen und die Fritzbox vom Strom trennen. Hebe den Hörer des Telefons ab, gibt dort #99115901590 ein und warte, bis ein Signal ertönt. Nun ist alles zurückgesetzt und Du kannst die Zugangsdaten neu eingeben.

Eine andere Variante ist der Neustart via Software. Dazu rufst Du die Oberfläche auf, gibst Dein Passwort ein und gehst zum Menüpunkt System-Sicherung. Dort geht es weiter zu dem Reiter Werkseinstellung und anschließend zu Werkseinstellungen laden. Dort erscheint eine Warnmeldung, dass alle Einstellungen verloren gehen, wenn Du die Fritzbox zurücksetzt. Du kannst auf OK drücken und der Befehl zum Rücksetzen wird ausgeführt.

Aufruf via der Fritzbox Notfall-IP

Kannst Du Dich nicht über http://fritz.box einloggen und gelangst Du auch nicht über die Nummer der Werkseinstellung http://192.168.178.1 dorthin, bleibt Dir nur die Möglichkeit, Dich über die Notfall-IP einzuloggen. Die Nummer lautet: http://169.254.1.1. Dies ist eine einheitliche Nummer, die fest in der Fritzbox konfiguriert wurde und nicht geändert werden kann.

Standardkennwort Fritzbox

Für die Einrichtung sind verschiedene Schritte erforderlich:

  1. WLAN-Netzwerkschlüssel auswählen,
  2. auf dem Aufkleber auf der Rückseite der Fritzbox findest Du das Standardkennwort,
  3. gibt es in das entsprechende Feld ein,
  4. rufe die Adresse http://fritz.box oder http://192.168.178.1 auf,
  5. vergibt Dein Kennwort für den Router beim ersten Aufruf der Benutzeroberfläche. Merke Dir dieses Kennwort gut, denn wenn Du das Fritzbox Passwort vergessen hast, hast Du erst dann wieder Zugriff auf Deine Fritzbox, wenn Du einen Reset auf die Werkseinstellungen durchgeführt hast.

Kennwort für den Zugriff auf die Benutzeroberfläche vergessen / Zurück auf Werkseinstellungen

Bei der erstmaligen Festlegung Deines Passwortes hast Du die Möglichkeit, eine Passwort-Vergessen-Funktion einzurichten. Dies ist empfehlenswert, denn so kannst Du im Fall des Falles einen Reset verhindern.

Trenne das Gerät vom Strom, warte einige Minuten und rufe die Benutzeroberfläche nach maximal 10 Minuten wieder auf. Nun gehe weiter zu Kennwort vergessen und anschließend zu Werkseinstellungen wiederherstellen. Nun wird das Programm neu geladen und Du kannst ein neues Passwort vergeben.

Die erweiterte Ansicht der Benutzeroberfläche aktivieren

In der Standardansicht der Fritzbox sind nicht alle Einstellungen angezeigt. Das ist auch gar nicht nötig, denn die erweiterte Ansicht eignet sich insbesondere für fortgeschrittene Nutzer. Möchtest Du die erweiterte Ansicht aktivieren, kommt es darauf an, welche Version der Fritzbox Du besitzt.

Bei FRITZ!Os 6.50 oder neueren Versionen musst Du die Benutzeroberfläche aufrufen und am rechten oberen Rand auf den 3-Menü-Punkt drücken. Mit dem An-/Aus-Schalter, den Du dort findest, kannst Du die erweiterte Ansicht aktivieren. Bei FRITZ!OS älter als 6.50 gehst Du auf die Benutzeroberfläche und klickst dort auf die Ansicht Standard.

Fazit

Es ist nicht schwer, die Fritzbox einzurichten und zu bedienen. Du kannst die Benutzeroberfläche über die Webseite der Fritzbox aufrufen und wirst Schritt für Schritt durch das System geleitet. Probleme gibt es selten und sollten sie doch einmal vorkommen, gibt es fast immer eine schnelle Lösung. Ist die Fritzbox weder über die Webseite http://fritz.box, noch über die Seite der Werkseinstellung erreichbar, gibt es eine Notfall-IP, mit der Du Dir dennoch Zugang verschaffen kannst.

Eine Fritzbox ist eine gute Alternative zu einem anderen Router, denn sie ist universell einsetzbar und nicht an einen bestimmten Internetanbieter gebunden. Du kannst viele Geräte anschließen - sowohl über WLAN- als auch über das LAN-Kabel. Diese Geräte stehen miteinander in Verbindung und werden über die Fritzbox zentral gesteuert.

vgwort

Share


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

4.1(7 votes)
comments powered by Disqus